Grayl Geopress Purifier Trinkflasche

Artikelnummer: 400-GRAYL Kategorien: , ,
  • Grayl Geopress  - der Wasserfilter für unterwegs
  • Reinigt Wasser aus Zapfstellen, Seen, Flüssen usw.
  • Zuverlässiger Schutz vor Viren, Bakterien, Protozoen, Partikeln, Chemikalien und Schwermetallen
  • BPA frei, hergestellt aus Polypropylen (lebensmittelecht)
  • Keine Batterien, Chemikalien, Pumpenaufsätze und kein weiteres Zubehör nötig
  • Füllen - Pressen - Trinken! Überall auf der Welt aus nahezu jeder Wasserquelle

99,95 

Lieferzeit: 2-4 Tage*

Auswahl zurücksetzen
Rufen Sie uns an:
030 - 2332 7345
Wir Rufen Sie Zurück
Senden Sie Uns Ihre Fragen

Grayl Geopress™ Purifier Trinkflasche 710 ml

Füllen - Pressen - sauberes Wasser genießen. Die Grayl Geopress Purifier Trinkflasche ist die Wasserflasche mit integriertem Filter für Unterwegs. Kaum ein anderer mobiler Wasserfilter kann es in Sachen Geschwindigkeit, Einfachheit und Effektivität mit der GeoPress aufnehmen. Innerhalb von acht Sekunden werden 710 ml Wasser in gefiltertes, sauberes, gesundes Trinkwasser umgewandelt. Ob aus Zapfstellen, Hotelwaschbecken, trüben Flüssen, Brunnen oder Seen - GeoPress schützt effektiv vor weltweit im Wasser vorkommenden Krankheitserregern (Viren, Bakterien, Protozoen-Zysten), Pestiziden, Chemikalien, Schwermetallen und sogar Mikroplastik. Auch Geschmack, Geruch und Klarheit des Wassers werden optimiert.

Ideal für alle Outdoorfreunde, Reisefans, Prepper, Bushcrafter und Abenteurer.

Hier geht's zur Schnellanleitung, welche alles nochmal im Detail erklärt.

Im Überblick

Empfohlen für:
  • Outdoorfreunde, Reisefans, Prepper und Abenteuer
  • Der ideale Begleiter für unterwegs
  • schnell und einfach überall Wasser filtern und genießen
  • BPA frei aus lebensmittelechtem Polypropylen
  • 710 ml Fassungsvermögen
  • leicht und handlich – passt in jede Tasche/ jeden Rucksack
Wichtig!
  • Nur für Wasser - nicht mit anderen Getränken befüllen!
  • Nicht mit heißen Getränken befüllen!
Video: Grayl GeoPress Water Purifier
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Daten:
  • 710 ml Fassungsvermögen
  • Höhe ca.: 26,5 cm Ø ca.: 8,6 cm
  • Gewicht: 0,45 kg
  • Schnelle Durchflussrate: 710ml in 8 Sekunden (5 Liter/Minute)
  • Schnelle und einfache Filterung von bis zu 350 Füllungen (ca. 250 l)
  • Kein Saugen oder Zusammendrücken der Trinkflasche nötig

Filterleistung

Filterart:
  • Das Filtersystem von Grayl ist einfach und schnell zu nutzen - in nur 8 Sekunden kann man mittels der GeoPress Purifier Trinkflasche Wasser aus fast jeder erdenklichen Quelle zu reinem, sauberen und gesundem Trinkwasser machen.
  • Einfach den Behälter mit verunreinigtem Wasser füllen - Filter mit beiden Händen nach unten pressen - gerinigtes Wasser genießen! So einfach wie genial!
  • Zum einen wird das Wasser mechanisch von Mikropartikeln und Schwebstoffen befreit, zum anderen entnimmt die  Aktivkohle wie ein Magnet Viren, Bakterien und Protozonen und verbessert den Geschmack und den Geruch des Wassers deutlich.
  • Nicht größer als eine handelsübliche Trinkflasche kann man die GeoPress Filterflasche überall mit dabei haben und so aus nahezu jeder Wasserquelle sicher und bedenkenlos trinken.
  • Krankheitserreger, Chemikalien, Schwebstoffe und weitere Schadstoffe bleiben in der Filtermebran eingeschlossen und was bleibt, ist sauberes Trinkwasser, dass sie bedenkenlos konsumieren können.
  • Zudem ist kein Saugen oder Zusammenpressen der Flasche nötig.
  • Die Technologie beruht auf Ionentausch und ultrapulverisierter Aktivkohle.
  • Funktioniert am besten bei pH-Werten zwischen 5 und 9,5 (Werte außerhalb dieser Grenzen kommen in der Natur kaum vor).
Was wird gefiltert:
  • Entfernt:
    • Bakterien (> 99,99 %) wie E.Coli, Salmonellen und Ruhr
    • Viren (> 99,99%)  wie Rotavirus, Norovirus und Hepatitis A
    • Protozoen (> 99,99 %) wie Giardien, Amöben und Cryptosporidium
  • Filtert ebenfalls:
    • Partikel wie Mikroplastik, Schlick oder Sediment
    • Chemikalien wie Chlor, Benzol und Chloroform
    • Schwermetalle wie Blei, Arsen und Chrom
  • Verbessert den Geschmack und die Klarheit des Wassers
  • *Es bleibt natürlich zu erwähnen, dass die Filterleistung und Lebensdauer der Patrone abhängig von dem Grad der Verschmutzung, der Temperatur des Wassers und der Trübheit abhängig bleiben.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Grayl Geopress Purifier Trinkflasche“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FAQs

Wie öffne ich die GeoPress Purifier Flasche, um sie zu befüllen?

Greifen Sie mit einer Hand die innere Presse (am Deckel, denn die beiden Teile sind durch einen Schraubverschluss miteinander verbunden) und mit der anderen Hand den äußeren Behälter. Ziehen Sie die beiden Teile nun einfach auseinander. Wenn Ihre GRAYL Flasche vollständig trocken ist, kann das Öffnen mehr Kraft erfordern. Nutzen Sie eine leichte Drehbewegung, um das Öffnen zu erleichtern.

Anleitung-Anwendung-Grayl-Geopress

Wie setze ich die Filterkartusche ein?

Entfernen Sie die alte Filterkartusche, indem Sie die innere Presse festhalten und mit der anderen Hand die Kartusche dann im Gegenuhrzeigersinn drehen, bis sie sich von der inneren Presse löst.
Um die neue Kartusche einzusetzen, halten Sie die innere Presse fest und setzen Sie die Kartusche in den Boden der inneren Presse ein.

Wichtig: Kartusche ordentlich verschließen! Drehen Sie die Kartusche im Uhrzeigersinn, bis sie einrastet und sich fest verankert. Wenn die Kartusche nicht fest verankert ist, kann sie während des Gebrauchs herausfallen.

Anleitung-Einsetzen-der-Kartusche-Grayl-Geopress

Kann ich die Filterkartusche mit Seife oder Geschirrspülmittel reinigen?

Verwenden Sie zur Reinigung der Kartusche keine Seife oder andere Reinigungsmittel, da Seife die Reinigungsmedien beschädigt. Sie können die Kartusche nach Bedarf mit sauberem Wasser ausspülen, um sie von groben Partikeln zu befreien.

Wie säubere ich die GeoPress (Behälter! Nicht die Filterkartusche)?

Der wiederbefüllbare Behälter, die innere Presse und der Trinkdeckel können alle von Hand mit warmem Seifenwasser gewaschen werden. Keine der Komponenten ist spülmaschinengeeignet. Waschen Sie die Filterkartusche selbst niemals mit Seife oder anderen Reinigungsmitteln.

Benutzen Sie zur Reinigung nur Süßwasser (keine anderen Flüssigkeiten). Kein Salz- oder Brackwasser.

Wie lagere ich meine GeoPress ordnungsgemäß zwischen den Nutzungen?

Zur Vermeidung von Schimmel- und Geruchsbildung muss die GeoPress auf eine dauerhafte Lagerung vorbereitet werden. Trocknen Sie die Kartusche durch eine „Trockenpresse“ gründlich, indem Sie den nassen Reiniger in den leeren wiederbefüllbaren Behälter geben (kein Wasser) und überschüssiges Wasser weggießen.

Lassen Sie die Kartusche gründlich an der Luft trocknen (je nach Feuchtigkeitsgrad kann es 2-4 Tage dauern, bis sie vollkommen trocken ist). Waschen Sie die anderen Teile von Hand mit warmem Seifenwasser. Setzen Sie die Einheit wieder zusammen, um eine luftdichte Versiegelung für die Lagerung zu erreichen. Kartuschen können nach dem Öffnen bis zu drei Jahre halten, wenn sie zwischen den Anwendungen sachgemäß behandelt werden.

Wie lange hält ein Filtereinsatz?

Die Lebensdauer einer Reinigungskartusche hängt von der Qualität der Wasserquellen ab; je sauberer, desto besser. Hohe Konzentrationen von Schlamm oder Sediment verkürzen die Lebensdauer der Kartusche. Bei Verwendung von klarem Wasser hält die Kartusche für gewöhnlich etwa 350 Zyklen (das entspricht 250 l). Wenn die „Druckzeit“ etwa 25 Sekunden in Anspruch nimmt (bzw. drei Jahre nach dem Erstgebrauch), sollten Sie Ihre Kartusche ersetzen.

Wie lange kann ich Ersatzfilter lagern?

Bei sachgerechter Lagerung sind ungeöffnete (und luftdichte) Kartuschen zehn Jahre haltbar.

Kann ich die GeoPress mit in ein Flugzeug nehmen?

Bis ein Flugzeug seine endgültige Flughöhe erreicht, sinkt der Kabinendruck, was dazu führt, dass sich in der GeoPress die Luft ausdehnt. Um den Flüssigkeitsaustritt zu vermeiden, sollten Sie entweder mit einer ganz leeren Flasche reisen (kein Wasser, das austreten könnte), oder mit einer ganz vollen Flasche (keine Luft, die sich ausdehnen könnte). Nach Erreichen der endgültigen Flughöhe können Sie die GeoPress wie gewohnt benutzen.

Kann ich die innere Presse befüllen?

Füllen Sie die innere Presse nicht mit unbehandeltem Wasser, da es sonst zu Kreuzkontamination kommen kann. Wenn dies geschieht, nehmen sie die GeoPress auseinander, waschen Sie sie mit Seifenwasser (nicht die Reinigungskartusche), und trocknen Sie sie gründlich ab. Alternativ lassen sich mögliche Verunreinigungen gründlich verdünnen, indem Sie fünf- bis siebenmal Wasser durch den Filterpressen (und ihn schütteln).

Kann ich jede erdenkliche Wasserquelle nutzen?

Beginnen Sie immer mit dem besten, reinsten Wasser, das verfügbar ist. So sind zum Beispiel Flüsse im Allgemeinen besser als Seen oder Sümpfe, da deren Anteil von Sedimenten und Tanninen häufig höher ist.

Denken Sie außerdem daran: ja reiner die Quelle, desto länger ist Ihr Filter haltbar. Es ist also nicht zielführend, ihn unnötig überzustrapazieren.

Wie genau funktioniert die Filterung?

In der Reinigungskartusche blockiert das Filtermedium aus keramischen Vliesfasern Partikel und bildet die Basis für zwei Technologien: positiv geladene Ionen (d. h. Molekularmagnete) und Aktivkohle in Pulverform.

Wenn schmutziges Wasser durch das Medium gepresst wird, bindet der Ionenaustausch dauerhaft Pathogene (etwa Viren, Protozoen, Bakterien) und die Aktivkohle absorbiert Chemikalien, Schwermetalle sowie Geschmacks- und Duftstoffe.

Filtert die GeoPress auch Cyanobakterien, Quecksilber, überhöhte Konzentrationen von Blei usw.?

Reinigungskartuschen sind darauf ausgelegt, Spurenelemente von Chemikalien und Schwermetallen zu entfernen. Die GeoPress ist NICHT dafür vorgesehen, gegen Industriekatastrophen, Kohlestaubverschmutzung, sehr hohe Konzentrationen von Blei oder Quecksilber, Nuklearkatastrophen oder giftige Blaualgen (Cyanobakterien) usw. Schutz zu bieten. Nutzen Sie in diesen Situationen eine andere Wasserquelle.

Wie groß ist die Porengröße des Filters?

Die durchschnittliche Porengröße der GRAYL Reinigungsmedien beträgt 1,25 Mikrometer, aber es ist wichtig zu wissen, dass die Reinigungstechnologie nicht wie bei anderen Marken ausschließlich auf Größenausschluss basiert, sondern auf integrierter Aktivkohle und Elektroabsorption.

Was wenn meine GeoPress mal gefriert?

Ein einmaliges Einfrieren und anschließendes Auftauen beeinträchtigt die Kartuschen nicht erheblich. Nach drei oder mehr Zyklen des Einfrierens und Auftauens sollten Sie die Kartusche jedoch nicht mehr benutzen. Schützen Sie Ihre GeoPress daher bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, indem Sie sie mit Wasser gefüllt in einer Jacke oder einem Schlafsack isolieren.

Kann ich die GeoPress mit heißem Wasser befüllen?

Setzen Sie die Reinigungskartusche bitte keinen Wassertemperaturen von über 50 °C aus, da dies den Reinigungsmedien schadet. Platzieren Sie die GeoPress nicht in die Mikrowelle.

Hält die GeoPress Stürzen stand?

Die GeoPress ist außerordentlich robust und (vollgefüllt) Sturztests aus Höhen von bis zu 3 Metern problemlos stand.

Wie lange habe ich Garantie?

Jeder Artikel von GRAYL hat ganze zehn Jahre Garantie, die die Arbeitsleistung und Materialien abdeckt.

Werden die Produkte im Vorfeld getestet?

Die GRAYL Produkte werden von einem zertifizierten Labor unabhängig darauf getestet, dass sie die sogenannten NSF Protocols 42 und 53 über die Beseitigung von Pathogenen und Chemikalien erfüllen oder übertreffen. Sie erfüllen die Richtlinien der US-Umweltschutzbehörde EPA und ihr Protokoll zum Testen von mikrobiologischen Wasserreinigern.

Wie kann ich Teil des Zero-Waste-Recycling-Programms werden?

Um an unserem Zero-Waste-Recycling-Programm teilzunehmen, besuchen Sie uns bitte unter www.grayl.com/recycle

Kann ich mit der GeoPress auch Meerwasser trinkbar machen?

Nein, der Filter ist nicht in der Lage, dem Wasser Salz zu entnehmen. Gefiltert werden kann ausschließlich Süßwasser.

Kann ich auch andere Flüssigkeiten als Wasser mit der GeoPress filtern?

Nein, der Outdoor-Filter ist ausschließlich für Wasser zugelassen.

Sind alle Komponenten der GeoPress BPA-frei?

Ja, alle Teile des Outdoor-Filters sind aus BPA-freiem Kunststoff wie Polypropylene #5 und ABS.

Klimaneutrale Website
© 2021 Eco Minds Media GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Ihr Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

usermagnifiercrosschevron-downchevron-leftchevron-rightcross-circle