Wasserfilter Untertisch Spitzentechnik unter der Spüle - Wählen Sie eine komfortable Einbaufilter-Variante:

auftisch wasserfilter
Eine von drei Einbauvarianten wählen - hier Variante A mit extra Hahn
  • Nur Top-Produkte Carbonit Vario oder Alvito Einbaufilter deutscher Markenhersteller mit nachgewiesener Leistung.
  • Untertisch-Wasserfilter werden fest außerhalb des Sichtfeldes unter der Spüle in Küche oder Bad verbaut.
  • Komfortable und elegante Lösung da ein zusätzlicher Wasserhahn für das Filterwasser verwendet werden kann (außer Variante C).
  • Je nach Modell ist auch die Verwendung eines Wasserwirblers problemlos möglich.

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Alles Wichtige zu Untertisch-Wasserfilter

Einbauvariante wählen
Wichtige Unterschiede
Was wird gefiltert?
Einbaufilter und Wasserwirbler
Einbauvariante wählen

Drei Einbauvarianten

Wasserfilter zum Einbau unter der Spüle sind die ideale Lösung für jede Küche, um komplexe und wenig ästhetische Technik elegant im Haushalt zu verstecken. Mittels installationsfertiger Untertisch-Wasserfilter ist der Einbau auch den Laien kein Problem. Die beiden namhaften Markenhersteller Carbonit und Alvito stellen umfangreiche Einbaufilter-Anleitungen für ihre Komplettsysteme zur Verfügung.

A

Variante A - Mit zusätzlichem Wasserhahn

Einbauvariante A Schaubild
In Variante A wird das Nutzwasser und Trinkwasser eindeutig über einen separaten Wasserhahn getrennt.
  • Der benötigte zweite Wasserhahn macht eine zusätzliche Bohrung an Arbeitsplatte oder Spüle notwendig.
  • Sofern Sie einen Niederdruckboiler oder Niederdruck-Durchlauferhitzer verwenden, muss das Filtersystem davor installiert werden!
B

Variante B - Alles in einer 3-Wege-Armatur

Einbauvariante B Schaubild
In Variante B kann das gefilterte Trinkwasser über eine zweite Öffnung in einer speziellen 3-Wege-Armatur geführt werden. Somit ist alles in einer Armatur vereint.
  • Bei dieser Variante für Untertisch-Wasserfilter fällt ein zusätzliches Loch in der Spüle weg.
  • Bei Niederdrucksystemen (wie Durchlauferhitzer oder Boiler) kann nicht jede 3-Wege-Armatur verwendet werden, daher führen wir drei spezielle Versionen wie die Paola ND, Furore ND oder Siena ND!
C

Variante C - Verwendung der vorhandenen Armatur

Einbauvariante C Schaubild
In Variante C wird das Filtersystem direkt mit der Kaltwasserleitung verbunden und somit wird das gesamte Kaltwasser gefiltert.
  • In dieser Umsetzung kann die bestehende Armatur verwendet werden.
  • Sofern Sie einen Niederdruckboiler oder Niederdruck-Durchlauferhitzer betreiben, muss der Untertisch-Wasserfilter davor installiert werden!
Hinweis:

Da das gesamte Kaltwasser gefiltert wird, empfehlen wir aus Komfortgründen die Nutzung eines Filtereinsatzes mit höherer Durchflussgeschwindigkeit von 6 bis 8 Litern pro Minute wie den ABF Duplex SD oder IFP Puro. Beide sind teurer und erzeugen somit langfristig Folgekosten, die die Anschaffung einer 3-Wege-Armatur zusätzlich rechtfertigen können.

Beispielvideo Montage Variante B

Der Einbau unserer Systeme ist kein Hexenwerk wie wir ihnen in diesem Video zeigen möchten:

Wichtige Unterschiede

Wichtige Unterschiede bei Untertisch Wasserfilter

Das Angebot an modernen und einfach zu montierenden Wasserhahn-Wasserfilter ist groß. Anbei ein paar hilfreiche Bilder damit Sie die Dimension unserer Geräte im Vergleich zur Konkurrenz besser einordnen können:

Auf die Größe kommt es an!

Aktivkohle Filtermedien im Vergleich
links loses Aktivkohlegranulat aus einem Tischkannenfilter, mittig ein kleiner Aktivkohleblock aus einem handelsüblichen Wasserfilter der Konkurrenz und rechts unsere 10 Zoll Aktivkohleblöcke

1) Größe Filterelement -  hier z.B. 3x größer*

Auftisch Wasserfilter Vitalhelden versus normaler Wasserhahnfilter
Unsere Einbaufilter mit Aktivkohle-Blockfilter im Vergleich zu normalen Wasserhahnfilter. *Maße nur circa.

2) Art Filterelement: Gesinterter Aktivkohleblock versus z.B. loses Aktivkohle-Granulat

Auftisch Wasserfilter Vitalhelden versus klassischer Tischkannenfilter
Unsere Einbaufilter mit hochwertigem Aktivkohle-Monoblock im Vergleich zu klassischen Tischkannenfilter mit losem Aktivkohlegranulat. *Maße nur circa.
Gesinterter Aktivkohle-Blockfilter versus loses Aktivkohlegranulat
Hochwertiger gesinterter Aktivkohle-Block mit feinen Poren (0,45 µm) im Vergleich zu loser minderwertiger Aktivkohlegranulat, welches nur umspühlt wird. Auch Standwasser und potentielle Verkeimung stellen bei derartigen Modellen eine Problem dar.

Filterelemente im Vergleich

Auftisch Wasserfilter Vitalhelden versus Alternativen
Unsere Einbaufilter im Vergleich zu üblichen Alternativen. *Maße nur circa.
Was wird gefiltert?

Was wird gefiltert? Natürliche Wasserfilterung

Monoblock-Aktivkohlefilter entnehmen kleinste Partikel (Sand, Kalk, Mikroplastik und Asbestfasern) aus dem Leitungssystem und befreien das Wasser nachweislich von giftigen Schwermetallen wie Blei oder Kupfer, Bakterien, Pestiziden, Chlor und Resten eines Chemie-Cocktails aus Pflanzenschutzmitteln, Arzneimitteln und Hormonen.

Chlor- und
Chlorabbauprodukte
Bakterien
Parasiten
Organische
Verbindungen
Pestizide und
Pestizidrückstände
Medikamentenrückstände
Partikel und
Schwebeteile
Schwermetalle
Asbestfasern

Diese Schadstoffrückhaltung funktioniert ganz ohne Chemie und ohne den Zusatz von Silber, rein physikalisch aufgrund mechanischer, katalytischer und adsorptiver Eigenschaften (d.h. viel mehr als man unter einem Sieb verstehen würden). Gesinterte Aktivkohle in Form eines Monoblocks (Aktivkohle-Blockfilter) ist aufwendig herzustellen und mit gewöhnlicher Aktivkohle nicht vergleichbar.

Das Besondere an dieser rein natürlichen Form der Wasseraufbereitung ist, das alle wichtigen Mineralien im Trinkwasser verbleiben. Das sorgt für einen guten Geschmack.

Mehr Information wie die Filterung mittels Aktivkohle-Blockfilter funktioniert, erfahren Sie hier.

Einbaufilter und Wasserwirbler

Einbaufilter und Wasserwirbler

Austritt Hochgeschwindigkeits-Wirbelkammer
herkömmlicher Tischkannenfilter

Um in einem ganzheitlichen Ansatz das gefilterte Leitungswasser mittels Hochleistungs-Wasserwirbler zusätzlich zu veredeln und somit noch frischeren und weicheren Geschmack zu erzielen, können alle unsere Einbausysteme von Alvito oder Carbonit mit einem Wasserwirbler kombiniert werden. Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Die meisten Wasserwirbler werden direkt am Auslauf des Wasserhahns betrieben. Alle Hähne die das entsprechende Gewinde besitzen sind entsprechend gekennzeichnet. Bei 3-Wege-Hähnen ist ein passender Adapter (ebenfalls immer verlinkt) notwendig.
  2. Alternativ bieten wir mit dem Inline-Wirbler eine Möglichkeit an, den Wirbler direkt in der Leitung ebenfalls unterhalb der Spüle zu betreiben.
Klimaneutrale Website
Vitalhelden.de Onlineshop und Infoportal rund um Technologien für ein gesundes Zuhause Anonym hat 4,93 von 5 Sternen 630 Bewertungen auf ProvenExpert.com
© 2021 Eco Minds Media GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Ihr Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

usermagnifiercrosslistchevron-downarrow-rightcross-circle