Ökologisch Waschen Umweltfreundliche Waschmittel für viel Verträglichkeit und erstklassige Reinheit!

Wäsche waschen ist heutzutage kinderleicht. Klamotten in die Maschine laden, Waschmittel hinzufügen, Maschine schließen und den Startknopf betätigen. Wenn da nicht das ökologische Gewissen wäre. Denn mit jeder einzelnen Maschinenwäsche fügen wir unserer Natur unwiderruflichen Schaden zu.

Ecocert zertifizierte Ökologische Waschmittel und Reinigungsmittel

Überzeugen Sie sich selbst und probieren unseren Waschmittel-Baukasten von Alvito:

Zeigt alle 7 Ergebnisse

Waschmittel: umweltfreundlich, nachhaltig & ökologisch

Wäsche waschen ist heutzutage kinderleicht. Klamotten in die Maschine laden, Waschmittel hinzufügen, Maschine schließen und den Startknopf betätigen. Wenn da nicht das ökologische Gewissen wäre. Denn mit jeder einzelnen Maschinenwäsche fügen wir unserer Natur unwiderruflichen Schaden zu.

Belasten konventionelle Waschmittel die Umwelt?

Jeder Deutsche schmeißt pro Jahr durchschnittlich 200 Mal die Waschmaschine an. Das erweckt den Eindruck, deutsche Haushalte legen allerhöchsten Wert auf strahlend reine Wäsche. Aber gilt dieser Wunsch nach Reinlichkeit auch für unsere Umwelt?

Wer sich näher mit umweltbewusstem Waschen beschäftigt, macht den Hauptübeltäter für verschmutze Gewässer schnell ausfindig. Tatsächlich sind es herkömmliche Textilreiniger, die eine mehr als schlechte Ökobilanz nach sich ziehen.

Jahr für Jahr gelangen rund 630.000 Tonnen Waschmittel in die heimischen Klärwerke. Nur ein Teil der darin enthaltenen Schadstoffe kann dort herausgefiltert werden, der Rest landet in unseren heimischen Flüssen. Endstation sind letztendlich die Weltmeere. Eine Katastrophe für das ökologische Gleichgewicht. (1)

Stellt sich die Frage, ob es überhaupt möglich ist, ökologisch, sparsam und zugleich effektiv sauber zu waschen? Die Lösung für das Umweltschlamassel wäre ein intelligentes Waschsystem, das uns die Möglichkeit gibt, selbst zu entscheiden, welche Zusätze unsere Wäsche wirklich benötigt, um sauber zu werden. Gibt es nicht?

Gibt es doch. Ein Waschmittel Baukastensystem kann mit gutem Gewissen als intelligentes Waschsystem bezeichnet werden. Mit einem Baukostensystem entscheiden nämlich Sie selbst die Zusammensetzung Ihres Textilreinigers. Und das bei jeder Wäsche, ganz nach persönlichen Bedarf.

Schädliche Inhaltsstoffe in Waschmitteln erkennen

Moderne Waschmittel zählen aufgrund ihrer vielfach problematischen Inhaltsstoffe zu wahren Umweltsündern. Der Umstand, dass etliche Inhaltsstoffe auch im Klärwerk nicht unschädlich gemacht werden können, macht konventionelle Waschmittel langfristig zum Klimakiller.

Folgenden Inhaltsstoffen sollten Sie beim Waschmittelkauf besondere Aufmerksamkeit schenken:

Schleifmittel

Herkömmliche Waschpulver enthalten sogenannte Schleifmittel (Partikel aus Kunststoff). Das sind chemische Zusätze, die Reibung erzeugen sollen, um die Reinigungskraft des Waschmittels zu erhöhen. Leider passiert das auch nur auf Kosten unserer Kleidung. Denn die mit Absicht verursachte Reibung trägt die in den Textilien enthaltenen Mikrofasern ab. Nicht nur unsere Wäsche leidet darunter, auch die Umwelt kommt durch die Ablagerungen von Mikroplastik mehr und mehr zu Schaden.

Bleiche

Bleichmittel in herkömmlichen Waschmitteln sollen in erster Linie dafür sorgen, dass weiße Wäsche strahlend weiß bleibt und nicht vergilbt. Diese optischen Aufheller verbleiben bedauerlicherweise zu einem großen Teil in unseren Textilien, was zu Hautreizungen führen kann. Es ist zudem wenig überraschend, dass Bleichmittel kaum bis gar nicht ökologisch abbaubar sind und damit zu den am schädlichsten Inhaltsstoffen von Reinigungsmitteln zählen.

Synthetische Duftstoffe

Jeder liebt frisch duftende Wäsche. Eine Mehrzahl an Herstellern herkömmlicher Waschmittel verwenden synthetische Duftstoffe, die für angenehmen Duft sorgen sollen. Auch Duftstoffe werden spätestens im Klärwerk zur ökologischen Herausforderung. Da sie nicht aus dem Abwasser gefiltert werden können, landen sie in unseren heimischen Böden und Gewässern.
Praxistipp:

Sie erkennen synthetische Duftstoffe übrigens an Begriffen wie Isoeugenol, Citral oder Lilial. Erstere stehen unter Verdacht, Allergien auszulösen. Lilial soll sogar fruchbarkeitsschädigende Wirkung haben. Chemische Duftstoffe sind nicht nur kaum biologisch abbaubar. Fatalerweise wirken sie obendrein toxisch auf Wasserorganismen.

Konservierungsstoffe

Konservierungsstoffe finden sich hauptsächlich in Flüssigwaschmitteln und sorgen durch ihre antibakterielle Wirkung, dass eventuell auftauchende Schadstoffe unschädlich gemacht werden. Was im Waschgel selbst vorteilhaft ist, wird spätestens im Klärwerk zum Problem. Konservierungsstoffe schädigen lebensnotwendige Mikroorganismen in unseren Gewässern und täten wichtige Bakterien, Öko Siegel und deren Bedeutungdie für die Reinigung des Abwassers unentbehrlich sind.

Tenside

Waschmittelhersteller verarbeiten oft Tenside aus fossilen Rohstoffen wie z.B. Erdöl. Die waschwirksamen Substanzen sorgen zwar für saubere Wäsche sind aber so wie viele andere Inhaltsstoffe von Waschmitteln alles andere als umweltfreundlich.

Praxistipp:

Sie möchten wissen ob ein Waschpulver synthetische Tenside enthält? Dann achten Sie auf Inhaltsstoffe wie: Lineares Alkylbenzolsulfonat, Natriumlaurylethersulfat oder Disodium Laureth Sulfosuccinat. (2)

Pulverwaschmittel ist grundsätzlich besser

Pulverwaschmittel sind in der Regel umweltschonender als Flüssigwaschmittel, da sie keine Konservierungsstoffe und weniger Tenside beinhalten. Wer von schädlichen Zusätzen zur Gänze Abstand nehmen möchte, sollte zu einem Bio Waschmittel greifen.

Wie umweltfreundlich sind Öko-Waschmittel wirklich?

Sind Begriffe wie bio oder öko immer gleichbedeutend mit umweltfreundlich? Gar nicht so einfach zu beantworten. In Deutschland existiert keine verbindliche Verordnung, welche Inhaltsstoffe ein ökologisches Waschmittel nicht beinhalten darf oder unbedingt beinhalten soll. Von daher ist es jedem Waschmittelproduzenten selbst überlassen, welche Zusätze seinem vermeintlich nachhaltigen Waschmittel beigesetzt werden.

Für den Anwender wird es mitunter schwierig zu erkennen, ob die Inhaltsstoffe eines Reinigers wirklich umweltschonend sind. Ein gutes Beispiel zur Veranschaulichung der Problematik bietet die Beimengung von Mikroplastik, das mitunter in geringen Mengen auch in Bio-Waschmitteln zu finden ist.

Mikroplastik ist für die Waschkraft eines Reinigers eigentlich nicht relevant. Dennoch wird es vor allem bei Flüssigwaschmitteln gerne zugefügt, um Optik und Haptik zu verbessern. Was bei konventionellen Reinigern nach wie vor Usus ist, gilt leider auch für einige Bio-Waschmittel. (3)

Für den Konsumenten bedeutet das: Wer wirklich umweltschonend waschen möchte, sollte unbedingt auf die detaillierten Inhaltsstoffe des Waschmittels achten, bzw. nur jene Produkte kaufen, bei deinen eine Volldeklaration der Zusatzstoffe vorhanden ist.

Praxistipp:

Nachhaltigkeit beim Wäschewaschen hängt in erster Linie von der Dosierung ab. Egal ob Kompaktwaschmittel, XXL Packung oder Öko-Waschlösung. Nur wer sich an die Dosierungsanleitung des Herstellers hält kann zu mehr Umweltbewusstsein in Sachen Wäschewaschen beitragen.

Öko Siegel und deren Bedeutung

Sicher ist Ihnen auch bereits das ein oder andere Siegel auf ökologischen Waschmitteln aufgefallen. Manche Siegel beziehen sich ausschließlich auf die Inhaltsstoffe eines Waschmittels. Andere wiederum bezeugen lediglich die ökologische Herstellung des Produktes. Zu den anspruchsvollsten Nachhaltigkeitssiegeln zählen:

Für das Ecocert Siegel gelten besonders strenge Regeln. Produkte, die dieses Label tragen, dürfen keinerlei synthetische Stoffe, die aus Erdöl oder Erdgas hergestellt wurden, beinhalten. In Deutschland wird das Ecocert Siegel für Kosmetika und Waschmittel vergeben.

Bedingt durch die harten Kriterien ist das Label in Deutschland allerdings nur rar vertreten.

Das Waschmittel von Alvito zählt zu den wenigen Ecocert zertifizierten Waschmitteln.

Waschmittel die mit dem Blauer Engel Symbol gekennzeichnet sind, dürfen Konservierungsmittel wie Formaldehyd nur in geringen Mengen beinhalten. NCP zertifizierte Reiniger enthalten wiederum kein Palmöl, insofern eine ökologische Alternative vorhanden ist.

Nicht alle in Deutschland üblichen Siegel sind gleich aussagekräftig, dennoch können sie uns bei der Kaufentscheidung unterstützen. Der Umkehrschluss, dass ein Öko Waschmittel ohne entsprechendes Siegel nicht umweltfreundlich sein kann, ist allerdings zu kurz gedacht.

Alvito WaschSystem Set – umweltfreundlich, nachhaltig & ökologisch

Bei konventionellen Waschmitteln handelt es sich oft um Fertigmischungen. Diese setzen sich aus Reinigungsmittel, Enthärter, Fleckensalz, Bleichmittel und chemischen Duftstoffen zusammen. Das heißt, Sie als Kunde haben keinerlei Möglichkeit selbst zu bestimmen, welche Inhaltsstoffe Ihr Waschmittel zu welchen Teilen enthalten soll.

Ganz egal wie stark die Wäsche verschmutzt ist, eine konventionelle Waschmittel-Fertigmischung kann in der Zusammensetzung nicht variabel genutzt werden und setzt damit immer die gleiche Menge an Schadstoffen frei.

Alvito wiederum bietet Ihnen mit seinem Waschmittel im Baukastensystem die Möglichkeit, die Zusammensetzung Ihres Waschmittels selbst zu bestimmen. Das bedeutet: Sie als Anwender bestimmen alleine darüber, wie viel Sie wovon drinnen haben möchten. Aus folgenden Komponenten können Sie dabei wählen:

Waschlösung

Die Alvito Waschlösung stellt die Basis Ihres zukünftigen WaschSystem Sets. Sie hat zur Aufgabe, die Oberflächenspannung des Wassers aufzuheben, damit der Schutz aus den Textilien gelöst werden kann.

Die Waschlösung ist frei von Duftstoffen und damit ausgesprochen hautfreundlich. Mit nur 10-20 ml pro Waschgang ist sie ausgesprochen ergiebig und darüber hinaus für Temperaturen bis zu 95 Grad Celsius geeignet.

Waschring

Sie möchten Ihrer Wäsche eine extra Portion Reinigungskraft gönnen? Der Alvito Waschring agiert innerhalb Ihres Baukastensystems als physikalischer Waschkraftverstärker. Der kompakte Waschring wird eingepackt in einem kleinen Beutel direkt mit in die Wäsche gepackt und verhilft damit zu natürlich reiner Wäsche.

Fleckensalz

Hartnäckige Flecken in Ihrer Kleidung?

Dank Alvito Fleckensalz werden auch hartnäckigste Flecken aus Weiß- und Buntwäsche gelöst. Zusätzlich dazu sorgt die enthaltene Bleiche der Vergrauung Ihrer Weißwäsche vor.

Enzymsalz

Eiweißflecken oder hartnäckige Verschmutzungen?

Mit Zugabe des Alvito Enzymsalzes bekommen Sie selbst stark verschmutze Wäsche wieder strahlend sauber. Die Herstellung erfolgt tierversuchsfrei und 100 % vegan.

Entkalker

Mit Citronensäure, Milchsäure und Wasser beseht der Entkalker ausschließlich aus organischen Säuren und ist damit biologisch vollständig abbaubar. Bei Mittelhartem Wasser reicht eine Anwendung alle 12 Monate, bei hartem Wasser sollte der Enthärter alle 6 Monate zugegeben werden.

Darüber hinaus kann der Entkalker auch im Haushalt eingesetzt werden. Sowohl Wasserkocher, Kaffeemaschine als auch verkalkte Wasserhähne freuen sich in regelmäßigen Abständen über eine Extra-Portion Reinigungskraft.

Alvito ist Eco Control zertifiziert, frei von Enzymen und synthetischen Duftstoffen und steht damit für maximalen Umweltschutz bei maximaler Sauberkeit.

Praxistipp:

Bei Annahme von leichtverschmutzer Wäsche wie z.B. T-Shirts benötigen Sie beim Baukastensystem lediglich einen Teil Reinigungsmittel und einen Teil Entkalker, je nach Härtegrad des Wassers. Bei Weißwäsche lohnt sich ein zusätzlicher Teil Bleichmittel.

Alvito ökologische Waschmittel bei Vitalhelden.de kaufen

Der große Vorteil des Alvito WaschSystem Sets liegt auf der Hand. Sie als Anwender haben die Möglichkeit, Ihr Waschmittel nach Ihren eigenen Bedürfnissen zusammenzusetzen. Dadurch sorgen wir gemeinsam dafür, dass weniger Schadstoffe in unser Ökosystem eindringen und tun dabei noch Gutes für unsere eigene Gesundheit.

Wählen Sie das Startset, so erhalten Sie die ökologische Waschlösung inklusive Waschring und Dosierhilfe. Mit dem Komplettset profitieren Sie vom Rundlos-Sorglos-Paket inklusive Fleckensalz, Enzymsalz und Entkalker.

Mit Alvito entscheiden Sie als Verbraucher, in wie weit Sie in Kreislauf der Natur eingreifen möchten. Damit gestalten wir den ökologischen Wandel gemeinsam und leisten einen wichtigen Beitrag für Umweltschutz.

Benötigen Sie weitere Informationen oder Beratung? Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon oder E-Mail. Wir unterstützen Sie gerne bei der Wahl Ihres nachhaltigen Waschmittelsystems.

Quellen
Klimaneutrale Website
Sicher Einkaufen Trusted ShopsEU-Bio-Siegel-mit-Pruefstelle DE-ÖKO-003
Vitalhelden.de Onlineshop und Infoportal rund um Technologien für ein gesundes Zuhause Anonym hat 4,92 von 5 Sternen 669 Bewertungen auf ProvenExpert.com
© 2021 Eco Minds Media GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
usermagnifiercrosslistchevron-downarrow-rightcross-circle