Luftreiniger Gatronomie Für frischen und unbeschwerten Genuss.

Welcher Luftreiniger passt zu mir?
Unser Auswahlassistent Hilft
Ein Besuch im Café oder Restaurant ist ein sinnliches Erlebnis. Gerade hier möchten Gäste frei durchatmen. Zudem ist der Geruch eng mit dem Geschmack verbunden. Welche Luftreiniger empfehlen sich für die Gastronomie? Weiterlesen…
Banner-Förderung-Luftreiniger

1–6 von 19 Ergebnissen werden angezeigt

Kriterien für professionelle Raumluftreiniger in der Gastronomie

In der Gastronomie liegt der Schwerpunkt der Luftreiniger in der Auflösung von Gerüchen. Zwar sind Küche und Restauration streng voneinander getrennt. Doch da vor allem die Kellner stets zwischen beiden Bereichen operieren müssen, bleibt eine Geruchsbelästigung für die Gäste nicht aus.

In der Gastronomie wiegt das schwer, denn Genießer möchten mit allen Sinnen an einem kulinarischen Erlebnis teilnehmen. Kommt auch nur ein Sinn nicht zu seinem Recht, dann schmälert dies entscheidend den Gesamteindruck.

Hinzu kommt, dass der menschliche Geruchssinn auf die Wahrnehmung von Lebensmitteln optimiert ist. Inzwischen gibt es Schätzungen in der Wissenschaft, nach denen die Gerüche für die Sinneseindrücke beim Speisen 90 % des Gesamteffekts betragen.

Ein Luftreiniger in der Gastronomie sorgt für frische Luft

In der Gastronomie sorgt der Luftreiniger für frische Luft und lässt die Gäste das Essen so besser genießen. @Imgorthand /istockphoto.com

Wie bedeutsam der Geruch beim Essen ist, das zeigt sich allein daran, dass der Geschmack und der Geruch eng miteinander verbunden sind. Nur ein Mahl, das gut riecht, schmeckt auch dem Gast. Wie kann ein Luftreiniger dazu beitragen, dass das Gewerbe floriert?

Dem Küchengeruch den Kampf ansagen: Welcher Luftreiniger ist der Beste?

In einer Restauration gleich welcher Art herrscht stets eine große Fluktuation vor und es kommen immer viele Menschen zusammen. Sie alle bringen ihre eigene Duftnote mit.

Typisch für eine Gastronomie sind außerdem der Essensgeruch aus der Küche und der Tabakgeruch aus der Raucherkabine, die viele Gastwirte in ihrem Außenbereich platziert haben, um auch Rauchern unter Einhaltung der strengen Antirauchergesetze ein ansprechendes Erlebnis zu bieten.

Ein Luftreiniger in der Gastronomie entfernt Rauchgeruch

Damit andere Gäste von Rauchgeruch nicht gestört werden, bietet sich ein Raumluftreiniger an, um diesen schnell und effizient aus der Luft zu filtern. @miodrag ignjatovic /istockphoto.com

Auch wenn Gäste mal eben vor die Tür gehen, bringen sie einen Teil des Tabakgeruchs wieder mit. Gerade Tabakgeruch wirkt mit seinen Chemikalien wie Formaldehyd und Benzol auf Nichtraucher aber abstoßend. Tabakgeruch hat wie kaum eine andere Geruchsklasse die Eigenschaft, die Gäste abzuschrecken.

Ionisator oder Aktivkohlefilter?

Um möglichst alle Gerüche aufzulösen, setzen Gastronomen bevorzugt auf einen Aktivkohlefilter oder einen Ionisator, bei dem unter anderem das ausgestoßene Ozon zur Geruchsauflösung beiträgt. Da Ozon selbst die menschlichen Atemwege angreift, können wir Ionisatoren nicht empfehlen.

Dies gilt auch unter dem Hintergrund, dass Ionisatoren die Schadstoffe nicht direkt entfernen, sondern mittels elektrostatischer Aufladung dazu bringen, sich mit anderen Schadstoffen zu verbinden, damit sie auf diese Weise erschwert zu Boden sinken.

Auf dem Boden stellen die Schadstoffe aber ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar, denn durch Türaufschlagen und andere Luftzüge können diese leicht aufgewirbelt werden und sich in einem Schwall über die Gäste ergießen.

Ein Luftreiniger in der Gastronomie bietet viele Vorteile:
  • Wohlfühlfaktor bei den Gästen
  • Einhaltung der strengen Hygienestandards
  • Gesundheitsschutz für Gäste und Mitarbeiter
  • Bei frischer Luft schmeckt das Mahl noch besser
  • guter Ruf durch gute Atmosphäre

Gemeinsam stark: Kombimodell mit HEPA-Filter und Aktivkohle

Viel effektiver ist hingegen ein Aktivkohlefilter. Aktivkohle kann flüssige und gasförmige Moleküle an ihr dichtes Kapillarsystem binden und so unangenehme Gerüche auflösen. Die auf diese Moleküle einwirkende Kraft ist die Adsorptionskraft.

Außerdem lässt sich ein Aktivkohlefilter gut in einen HEPA-Filter integrieren, den wir aufgrund seiner Universalität und Reinigungsleistung grundsätzlich als Luftreiniger empfehlen. Typisch ist zum Beispiel ein Kombimodell mit grobem Vorfilter, den feinen HEPA-Filtern und einem Aktivkohlefilter.

Das erreichen Sie mit einem modernen Luftreiniger wie dem AP 35 oder AP 40 Pro von IDEAL. Die Geräte eignen sich perfekt für Raumgrößen zwischen 25 und 45 m2 bzw. 30 und 50 m2.

Lesenswert: Welches Gerät ist für welche Raumgröße ideal?

Jeder Luftreiniger ist für eine bestimmtes Raumvolumen ausgelegt, daher sollte man vorher abklären welches Modell man benötigt. Erfahren Sie hier mehr zu den Hintergründen…

Gesundheitsschutz und Auflösung von Schadstoffen

Neben der Beseitigung von Gerüchen geht es in der Gastronomie auch um die Beseitigung typischer Schadstoffe in Innenräumen. Feinstaub sollte beseitigt werden, der zu einem subtilen Unwohlsein der Gäste führt und ein Gesundheitsrisiko ist, weil er leicht in den Organismus einsickert. Im Frühjahr sind Pollen für Allergiker eine Horrorvision.

Wo viele Menschen sind, lauern zudem viele Viren und Bakterien. In Folge der Covid-19-Pandemie, die auch im Jahr 2021 die Welt im Würgegriff hält, hat sich das Bewusstsein für Hygiene in der Bevölkerung noch einmal deutlich nach oben verschoben. 

Wir sind überzeugt das ihre Kunden Ihr Restaurant, Ihre Bar oder Ihr Café nicht mehr nur anhand der Qualität der Speisen, der Preise und des Ambientes beurteilen, sondern auch darauf achten werden, welchen Fokus Sie auf die Gesundheit legen.

An dieser Stelle kommt der HEPA-Filter ins Spiel, der es bis zu einer Größe von 0,1 bis 0,3 Mikrometern (µm) mit allen festen Partikeln aufnehmen kann. In dieser Disziplin erreicht er bei der Abscheiderate Werte von 99,95 % in der Leistungsklasse H13 und von 99,995 % in der Leistungsklasse H14. Auf diese Weise kann der HEPA-Filter die Luft von Bakterien und Viren zuverlässig befreien.

Aufbau unserer Luftreiniger

Vorfilter

Entfernt groben Staub sowie Haare, Tierhaare und Fusseln. Der waschbare Filter fängt bereits größere Partikel ab und verlängert damit die Lebensdauer des Filtersystems.

HEPA-Filter

Befreit die Luft zu fast 100% von ultrafeinen, lungengängigen Partikeln aus der Raumluft. Auch Allergene wie Staubmilben und Pollen schaffen es nicht durch den Filter. Die antimikrobielle Ausstattung sorgt für hygienisch saubere Luft.

Aktivkohlefilter

Aktivkohlefilter

Die Aktivkohle fungiert als Adsorbens und zieht sämtliche Gase und Moleküle an, die den Luftfilter durchdringen können und zugleich durch Lüften nicht zuverlässig entfernt werden können. Zigaretten- und Kaminrauch, Küchengerüche, Stickoxide, Ozon, aber auch Wohngifte wie Formaldehyd werden effektiv durch den Aktivkohlefilter gebunden.

Mit Tempo gegen die Pandemie: der Wert der Durchsatzrate

Der Schutz vor Viren durch Auflösung der Aerosole kann allerdings nur gelingen, wenn der Luftreiniger schnell genug arbeitet und zu hohen Leistungen bei der Durchsatzrate fähig ist. Unter diesem Begriff verbirgt sich die Anzahl des kompletten Luftaustausches pro Sekunde.

In der Gastronomie ist dieser Wert auch deshalb so wichtig, weil ständig neue Gäste hinzukommen. Für einen Luftreiniger gibt es somit immer etwas zu tun.

Zum Vergleich:

Beim Schutz vor dem Corona-Virus empfehlen Experten sogar eine Luftdurchsatzrate von sechsmal pro Stunde. Was in etwas Lüften alle 10 Minuten entspricht.

Wo soll er angebracht werden? Praktische Aspekte für den Kauf

Von Bedeutung ist bei Luftfiltern für die Gastronomie schließlich die Lautstärke. Geräte mit einer Geräuschentwicklung von unter 30 Dezibel werden von Gästen gut toleriert und angesichts der typischen Geräuschkulisse in der Restauration nicht mehr wahrgenommen.

Bei der Anbringung bietet sich die Decke an, denn hier sind sie für die Gäste kaum zu sehen und können trotzdem die Luftreinigung effizient vollbringen. Solche Deckenluftreiniger sind in hoher Anzahl im Fachhandel erhältlich.

Fazit: Mit einem Luftreiniger für die Zukunft vorsorgen

Luftreiniger stellen im Gesamtkonzept von Gastronomen einen wichtigen Baustein dar, um die Zufriedenheit der Gäste zu erhöhen und sich einen guten Ruf in der Branche zu erarbeiten. Bei der Wahl des geeigneten Luftreinigers steht die Leistung in der Geruchsbekämpfung bei den Aspekten an erster Stelle.

Für einen möglichst umfassenden Schutz vor Schadstoffen und schädlichen Keimen sollten die Modelle vielseitig sein und hohe Werte in der Partikelabscheidung aufweisen. Der beste Platz zum Aufstellen ist die Decke, von wo aus der Luftreiniger möglichst dezent seinen Dienst verrichten kann.

Quellen & Weiterführende Informationen
Fehler entdeckt?



    Jetzt Ratgeber sichern und
    Vitalheld werden!

    Erhalten Sie mit Anmeldung für unseren Newsletter einen exklusiven Einstiegsratgeber in das Thema Wasser und Filterung - und zwar komplett kostenlos. Lernen Sie mehr über unsere spannenden Themen und erhalten Sie besondere Angebote in unserem Newsletter!


      * Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum oder direkt im Newsletter.
      Klimaneutrale Website
      Sicher Einkaufen Trusted ShopsEU-Bio-Siegel-mit-Pruefstelle DE-ÖKO-003
      Vitalhelden.de Onlineshop und Infoportal rund um Technologien für ein gesundes Zuhause Anonym hat 4,92 von 5 Sternen 639 Bewertungen auf ProvenExpert.com
      © 2021 Eco Minds Media GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
      paperclipusermagnifiercrosslistchevron-downarrow-rightcross-circle