(Bildquelle: ID 25642859 chaoss depositphotos.com)

Wasser-Fakten: Alles Wichtige rund um das kühle Nass

Vitalhelden Redaktion
Aktualisiert: 3. Januar 2023
Lesedauer: 4 Minuten

Wasser – elementarer Bestandteil des Lebens. Ohne Wasser kann der menschliche Körper nicht länger als drei Tage überleben. Schließlich besteht der Organismus, abhängig vom Alter, zu 50 bis 80 Prozent aus Wasser. Umso wichtiger ist es, täglich ausreichend Flüssigkeit zu konsumieren.

Das kühle Nass ist aber nicht nur für Körper und Geist von entscheidender Bedeutung. Zeitgleich droht in immer mehr Ländern das Wasser knapp zu werden. Grund genug, sich einfach mal mit den folgenden Wasser-Fakten etwas genauer zu beschäftigen. 

Wasser-Fakt 1: Nur 30 Prozent Wasser auf der Erde ist Trinkwasser

Genau genommen sind gerade einmal 0,0007 Prozent des Wassers auf unseren Planeten trinkbar. Die Erde besteht nämlich zu 70 Prozent aus Salzwasser und nur zu 30 Prozent aus Süßwasser. Von diesem geringen Prozentsatz sind gerade einmal 2,5 Prozent Frischwasser, aber nur 1 Prozent ist für den Menschen zugänglich. Der Grund dafür sind die Gletscher, in denen das Süßwasser eingeschlossen ist.

Wasser ist das wichtigste Element auf der Erde
Der Großteil unserer Erdoberfläche ist mit Wasser bedeckt (Bildquelle: ID 293824710 Antartis depositphotos.com)

Wasser-Fakt 2: Unser Trinkwasser kommt aus dem Grundwasser

Wer sich schon mal gefragt hat, wo das Wasser aus dem Wasserhahn eigentlich herkommt, bekommt nun die Antwort: Das Trinkwasser wird zu 61 Prozent aus dem Grundwasser gewonnen. Das restliche Wasser, das täglich aus dem Wasserhahn fließt, stammt aus Talsperren, Seen, Quellwasser und Flüssen.

Wasser-Fakt 3: Eine kontinuierliche Wasseraufnahme ist gar nicht so einfach

Zwar muss der Körper täglich mit ausreichend Flüssigkeit versorgt werden, doch dies ist oftmals schwieriger als gedacht. So tun sich manche Menschen nicht nur extrem schwer, regelmäßig zu trinken, sondern auch der Darm kann alle 15 Minuten nur etwa 0,2 Liter Flüssigkeit aufnehmen. Dementsprechend ist es sinnvoll, die Flüssigkeitsaufnahme über den Tag zu verteilen. Mehrere, kleine Mengen sind empfehlenswert. 

Wird zu viel Flüssigkeit auf einmal aufgenommen, werden nicht nur wichtige Nährstoffe und Mineralien aus dem Körper gespült, sondern auch der Großteil der aufgenommenen Flüssigkeit wird direkt über die Nieren wieder aus dem Körper geleitet.

Wasser-Fakt 4: Am Tag werden 2,5 Liter Flüssigkeit verloren

Jeder gesunde und erwachsene Mensch hat einen konstanten Flüssigkeitsverlust von rund 2,5 Liter am Tag. 28 Prozent davon werden durch Atmung und Verdunstung verloren. Durch das Schwitzen werden rund 8 Prozent verloren und der Rest wird über den Urin ausgeschieden. Dementsprechend ergibt es Sinn, das Defizit durch eine konstante Flüssigkeitsaufnahme wieder auszugleichen.

Wasser-Fakt 5: Das Glas Wasser am Morgen weckt Körper und Geist

Vielfach gelobt, erweist sich das Glas Wasser nach dem Aufstehen als Frische-Kick für Körper und Geist. Auf diese Weise lassen sich nicht nur Stoffwechsel und Verdauung anregen, sondern auch die Entgiftung und Entschlackung des Körpers wird optimiert. Dabei ist vorzugsweise auf lauwarmes oder auch heißes Wasser zurückzugreifen. Denn gerade der Magen reagiert oftmals sehr empfindlich auf kaltes Wasser.

Wasser bringt Kreislauf in Schwung
Wasser am Morgen bringt direkt den Kreislauf in Schwung (Bildquelle: ID 35776043 stokkete / depositphotos.com)

Wasser-Fakt 6:  Gemüse als Flüssigkeitslieferant

Um den Körper mit genügend Flüssigkeit versorgen zu können, muss nicht ausschließlich auf Wasser oder ungesüßte Tees zurückgegriffen werden. Auch der Griff ins Gemüsefach kann sich lohnen. Denn dort lassen sich mitunter perfekte Flüssigkeitslieferanten finden. So lässt sich der Organismus nicht nur abwechslungsreich mit Wasser versorgen, sondern bekommt auch noch Vitamine, Ballaststoffe und Co. frei Haus geliefert.

Gut zu wissen:

Das meiste Wasser findet sich in Gurken, Tomaten und Kohlrabi. Alternativ kann auch zu Obst gegriffen werden. Zu empfehlen sind in diesem Fall Äpfel, Wassermelone oder Bananen. 

Wasser-Fakt 7: Durst beeinträchtigt Konzentration und Denkfähigkeit

Bereits bei einem Flüssigkeitsverlust von gerade einmal 2 Prozent werden verschiedene Prozesse und Funktionen im Körper beeinträchtigt. Darunter auch die Konzentration und Denkfähigkeit. Der Grund dafür: Da dem Blut Wasser entzogen wird, kann das Gehirn nicht mehr optimal mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt werden.

Wasser-Fakt 8: Wasser als natürliches Anti-Aging-Mittelchen

Wird der Körper stetig mit Flüssigkeit versorgt, können auch die Zellen gut mit Wasser gefüllt werden. Auf diese Weise ließen sich Fältchen und Co. vorbeugen. Statt also auf teure Kosmetika zurückzugreifen, sollte lieber das Glas Wasser bevorzugt werden. Im Umkehrschluss führt anhaltender Durst oder eine geringe Flüssigkeitsaufnahme zu trockener und schuppiger Haut.

Wasser trinken hilft gegen Falten
Viel Wasser trinken für straffere Haut (Bildquelle: ID 17216283 kozzi2 / depositphotos.com)

Wasser-Fakt 9: Wasser verbessert die Nährstoffaufnahme

Das Glas Wasser zum Essen macht nicht nur schneller satt, sondern auch Mineralstoffe und Vitamine lassen sich viel besser transportieren. Demnach kann es sich lohnen, die einzelnen Mahlzeiten mit einem Glas Flüssigkeit zu ergänzen.

Wasser-Fakt 10: Flüssigkeitsbedarf lässt sich am Urin erkennen

Das Aussehen sowie der Geruch des Urins geben Aufschluss darüber, ob der Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgt ist. Heller oder auch durchsichtiger Urin, der zudem geruchslos ist, lässt darauf schließen, dass bereits ausreichend Wasser konsumiert wurde. Ist der Urin allerdings dunkel oder orange und riecht zudem streng, sollte dem Körper möglichst schnell Flüssigkeit zugeführt werden.


Quellen & Weiterführende Informationen
Fehler entdeckt?




    Vitalhelden Redaktion
    Wir von Vitalhelden.de sind ein Team von Gesundheits- und Wasser-Enthusiasten. Bereits seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit dem wichtigsten Element dieser Erde und seiner schier endlosen Faszination. Mit dieser Webseite möchten wir durch Ratgeberartikel, Anleitungen und Tipps allen dabei helfen, mehr über das Thema Wasser zu lernen und besseres Trinkwasser zu genießen.

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Verwandte Artikel

    Klimaneutrale Webseite Icon
    Klimaneutrale Website
    Sicher Einkaufen Trusted ShopsKäufersiegel-IconEU-Bio-Siegel-mit-Pruefstelle DE-ÖKO-003SSL verschlüsselt sicher einkaufen
    Versand mit DHL-IconVersand mit GLS-IconPaypal-IconVisa-IconMastercard-IconSofortüberweisung-IconRechnungskauf-IconVorkasse-Icon
    Vitalhelden.de hat 4,93 von 5 Sternen 667 Bewertungen auf ProvenExpert.com
    © 2021 Eco Minds Media GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
    usermagnifiercrosschevron-downchevron-leftchevron-rightcross-circle